Herzlich willkommen auf meiner Website!


    Craniosacral Therapie

Die Craniosacral Therapie ist eine sanfte manuelle Körpertherapie, die zum Ziel hat, Disharmonien auf verschiedenen Körperebenen ins Gleichgewicht zu bringen. Die Craniosacral Therapie betrachtet den Menschen mit seinem Körper, seiner Seele und seinem Geist, seinem Leiden und seiner Fähigkeit zur Selbstheilung, in einem grossen ganzheitlichen Zusammenhang. Beim Craniosacralen System umhüllt und umspült die Hirn- und Rückenmarkflüssigkeit, auch Liquor genannt, das Gehirn und das Rückenmark und zirkuliert in einem Membransystem, das sich vom Schädel (Cranium) durch die Wirbelsäule bis hin zum Kreuzbein (Sacrum) erstreckt.


Von tief innen her pulsieren die Liquor-Bewegungen nach aussen hin zur Oberfläche des Körpers und ziehen sich wieder zurück, wie Ebbe und Flut. Ist der Bewegungsrhythmus und die damit verbundene Frequenz gestört, wirkt sich das negativ auf das körperliche und seelische Wohlbefinden aus. Die Craniosacral Therapeutin erspürt und folgt diesen feinen inneren Bewegungen des Gewebes und erhält auf diese Weise einen wichtigen Einblick in den Gesundheitszustand: Blockaden, Verletzungen, alte Erinnerungen (z.B. ein seelisches Trauma), die im Körpergewebe gespeichert sind, können dabei aufgedeckt und sanft gelöst werden. Da die Craniosacral Therapie direkt auf das Nervensystem wirkt, wird eine tiefe körperliche Entspannung erreicht.

Craniosacral Therapie ist für Menschen in jedem Lebensalter geeignet.


Während einer Schwangerschaft kann sie für die Entspannung des Beckens und der Lendenwirbelsäule sehr hilfreich sein und Beschwerden in diesem Bereich vorbeugen. Craniosacral Therapie wirkt entspannend auf die Psyche, unterstützt die Verbindung der Mutter zum Baby und ergänzt die Geburtsvorbereitung.


Mit Craniosacral Therapie können Babys und Kinder ganzheitlich unterstützt werden, welche einen schwierigen Start ins Leben hatten. Das bewusste und subtile «in Beziehung treten» mit den Strukturen des craniosacralen Systems ermöglicht dem Kind eine tiefgreifende Entspannung. Mit der Anregung der Selbstheilungskräfte von Körper und Seele können nicht nur strukturelle, sondern auch emotionale Spannungen gelöst werden.


In der Körper- und prozessorientierten Kom​plementärTherapie geht es auch darum, die Selbstwahrnehmung und die eigene Genesungskompetenz zu stärken. Die selbstregulierenden Kräfte im Menschen werden angesprochen und gestärkt.

Es würde mich freuen, Sie auf einem Teil Ihres Weges begleiten zu dürfen!


Anwendungsgebiete:

- Rücken-, Schulter- und Nackenbeschwerden

- Schleudertrauma

- Regulation für den Bewegungsapparat, die Organe, das Lymph- und

Hormonsystem und das vegetative Nervensystem

- psychosomatische Beschwerden

- Lernschwierigkeiten, Konzentrationsstörungen, Hyperaktivität

- Akute und chronische Schmerzzustände

- Rehabilitation nach Operationen, Krankheit, Unfall, Geburt

- Kopfschmerzen, Migräne, Kieferprobleme

- Tinnitus, Sinusitis, Schwindel

- unterstützend in der Schwangerschaft

- Schlaf-, Verdauungs,- und Schreiproblematik bei Babys

- Asymetrien

- Menstruationsbeschwerden

- Beckenbodenbeschwerden

- Störungen des Immunsystems

- Schlaf- und Verdauungsstörungen

- Erschöpfungszustände, stressbedingte Beschwerden, Burn-out


Meine Praxis befindet sich im Gesundheitszentrum Landhaus Steffisburg, Oberdorfstrasse 32, 3612 Steffisburg